Nun ist die WM offiziell eröffnet. Nach dem Einmarsch der Mannschaften (wie immer mit 20 Minuten Verspätung), wurden die üblichen Reden gehalten, diesmal erstaunlich kurz. Dann die NAVIGA Fahne gehisst und die gewöhnungsbedürftige NAVIGA- Hymne gespielt und nach einer Stunde war fertig. Jetzt gehts los! Ich habe noch frei bis zur Baubewertung am...

Nach einem ausgiebigen Frühstück (mit Speck und Eiertätsch) machte ich die ALBATROS für den Probelauf parat. Mit den Fernsteuerungen und den Schiffen fuhr ich mit dem Transportwagen zur F7 Startstelle. Die Route führt einige Meter der "Hauptstrasse" entlang. Diese hat noch nichts von den EU Fördergeldern gespürt und ist demnach in einem...

Nach einem sehr ausgiebigen Frühstück, der Chef ging extra für mich Himbeeren, Aprikosen und Tomaten in den Garten holen. Er weiss nichts von meiner Tomatenallergie. Bisher habe ich die zwei Tomätchen überlebt, aber man weiss nicht, was noch kommt.
Dann gings los Richtung Wien, wenig Verkehr und ziemlich gesittetes Fahren. Da ich folgsam auf meine...

Das ist der erste Eintrag aus der Ferne. Ich schreibe dies aus dem Hotel Waldesruh aus Linz. Die Fahrt bis hieher war ziemlich ereignislos. Die Staus hielten sich in Grenzen. Einzig streckenweise hat es geregnet wie aus Kübeln. Die Geschwindigkeit auf der Autobahn betrug zeitweise nur 40 km/h aber man musste trotzdem nach Gehör fahren. Sowas habe...

Gestern hatte ich Hauptprobe am Schützenweiher. Nochmals den Hafen aufbauen und das ganze Programm durchspielen. Alles hat funktioniert, wie es muss. Viele Spaziergänger haben zugeschaut und gestaunt, was die ALBATROS alles kann.
Anschliessend habe ich alles nach Hause transportiert und im Bastelraum zum Trocknen aufgestellt.
Heute habe ich das...

Sonntag

07.07.2019

Entgegen der Wettervorhersage war der Vormittag gewitter- und regenfrei. Deshalb, Auto laden und raus zum Schützenweiher. Nur ALBATROS, ohne Hafen. Ideale Voraussetzungen, wenig Wind und viel Wasser. Alles verlief einwandfrei. Die neue Führung bei der MÖWE hat sich bewährt.

Noch eine Woche, dann gehts los. Die Albatros ist WM-tauglich. Eine Testfahrt fand am Mittwoch statt. Nachdem der Hubmotor des Seezeichenkranes stark gestört hat, musste ich mit einem Kondensator Abhilfe schaffen. Selbstverständlich waren die Anschlüsse zuunterst und ich musste das halbe Schiff auseinandernehmen. Nach zwei Brandwunden durch den...