Heinz Althaus an der NAVIGA WM 19 in Bánk / Ungarn

Tagebuch: Datum anclicken, dann erscheint der ganze Beitrag, ältere Beiträge unter Blog.

Das Neuste

Als Belohnung für meine Goldmedaille hat der Finanzminister erlaubt, dass ich mir ein zusätzliches Spielzeug kaufen darf:

Der Bastelkeller ist wieder einigermassen aufgeräumt. Alles versorgt. Nur die ALBATROS und die MÖWE müssen noch gereinigt werden. Auf dem See hatte es so eine dünne Staubschicht (Blütenstaub?) der die Wasserlnie braun einfärbte. Ist sehr schwer zu enfernen.
Von Rolf Demitz habe ich eine schöne Foto von der Siegerehrung erhalten:

Jetzt gehts wieder nach Hause. Abfahrt um 5.00 im Hotel. Via Nitra, Pressburg, Kittsee, Wien, Salzburg, München, Bregenz, St. Margrethen nach Winterthur. Ankunft hier genau 12 Stunden später. 1000 Kilometer sind viel, aber der Verkehr hielt sich in Grenzen und Stau gabs nur bei Bad Reichenhall etwa eine halbe Stunde.